Das verflixte Geld

Geld ist in unserer Gesellschaft oft ein Tabuthema. So nicht an diesem Abend, am 07.02.2015 in Konstanz. Dieser war geprägt von einer großen Offenheit der Teilnehmerinnen. Was bedeutet Geld für mich? Welche Gefühle spielen dabei eine Rolle? Von welchen Ãœberzeugungen lasse ich mich leiten? ...

INFO: Heike Burkhard

Coach und Supervisorin

Bild:Heike Burkhard Coaching zu Themenstellungen wie:
-Standortbestimmung, Neuorientierung
-Karriere- und Lebensplanung
-Neu als Führungskraft
-Verarbeiten von schwierigen Trennungssituationen
-Persönliche Weiterentwicklung
-Konzipieren und Durchführen maßgeschneiderter Assessments, Trainings- und Teamentwicklungsmaßnahmen, schwerpunktmäßig zu Konfliktmanagement, Sozial-, Selbst- und Führungskompetenz
-Supervision von Einzelnen und Teams
-Lean Six Sigma Projektmanagement in einem internationalen Industriekonzern
-Planen und Durchführen von Personalentwicklungsmaßnahmen in einem Retailbetrieb
-Ich berate in den Sprachen Deutsch und Englisch
www.olea-consulting.de

Geld – Fülle oder Mangel?

Wie kommt es zu dem Phänomen, dass einige Menschen immer Geld haben, andere hingegen immer zu wenig davon besitzen?
Es liegt nicht alleine an Talenten, Fähigkeiten und am Wollen: Viele von uns möchten mehr oder sogar viel mehr Geld haben – und erreichen doch nicht die Ergebnisse, welche sie sich wünschen.
Wir alle folgen – bewusst oder unbewusst – einem inneren Plan. Prägend sind hier einerseits enge Bezugspersonen in der Kindheit: Was haben sie uns vorgelebt, welche Werte wurden uns mit auf den Weg gegeben, welche Phantasien, Meinungen und Ãœberzeugungen haben wir zu unseren gemacht? Andererseits beeinflussen uns auch die eigenen Erfahrungen sowie die Erfahrungen anderer Menschen: Wenn wir z. B. mehrfach hören und miterleben, dass sich Paare trennen, nachdem ein Partner die Karriereleiter erklimmt und mehr Geld verdient, dann kann sich schnell der Glaubenssatz bilden: „Viel Geld schadet einer Beziehung“.
Das, was wir über Geld denken und fühlen bestimmt letztendlich, wie viel wir davon haben werden!
Hinderliche Glaubenssätze blockieren Energie und können einschränken, belasten und das Leben kompliziert machen. Sie verhindern, „im Fluss zu sein“: Die eigene Kraft kann dadurch nicht vollumfänglich genutzt werden und hindert uns in unserer persönlichen Entwicklung.

Die Logosynthese®, ein Beratungsmodell für persönliche Veränderung, unterstützt darin, diese blockierte Energie wieder fließen zu lassen. Dies geschieht auf einfache Weise: Durch die Macht der Worte.
Die vorherrschenden Glaubenssätze wurden gesammelt und der belastende Einfluss dieser Sätze auf körperlicher und emotionaler Ebene untersucht. Die Teilnehmerinnen ließen sich auf ein Experiment mit der Logosynthese® ein und berichteten anschließend von einer Reduktion der vorher wahrgenommenen Belastungen.

Viel Erfolg bei einem entspannten Umgang mit Geld.

Dr. rer. nat. Marlies Koel

Unser ganzes Leben dreht sich um Entscheidungen. Wir entscheiden immer. Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Eine Grundsatzentscheidung, ...

Chris Zorniger

Christine Zorniger widmet ihr Leben der Kreativität in der Mode. Sie entwirft und fertigt Damenoberbekleidung nach den individuellen Wünschen ihrer ...



Frauen-Portraits

Dr. rer. nat. Marlies KoelUnser ganzes Leben dreht sich um Entscheidungen. Wir entscheiden immer. Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Eine Grundsatzentscheidung,

Chris Zorniger Christine Zorniger widmet ihr Leben der Kreativität in der Mode. Sie entwirft und fertigt Damenoberbekleidung nach den individuellen Wünschen ihrer

Sonja WestphalSonja Westphal lebt das Kulturleben der Stadt Schwäbisch Gmünd intensiv mit. Sie ist unverzichtbar. Die geborene Gmünderin ist von Anfang

Marie FurtwänglerMit Anmut, Leichtigkeit und Freude lebt Marie Furtwängler ihr Bewegungs- und Sportideal als integralen Lebensmodus im Alltag. Die Diplom-Psychologin und

© Business Women Bodensee (BWB Netzwerk) 2020
Am Ochsenbach 11/1 | 88677 Markdorf
| info@bwb-netzwerk.de
https://bwb-netzwerk.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019